Willkommen 2020 - Ein Jahr der Entscheidungen

 

Wir wünschen dir von ganzem Herzen ein wundervolles neues Jahr!

Möge es ein Jahr der Freude, Leichtigkeit und Fülle auf allen Ebenen für dich sein.

 

2020 wird ein herausforderndes Jahr werden, das ist sicher für jeden schon zu spüren. So wie sich das alte Jahr mit einer Sonnenfinsternis verabschiedet hat, so startet das neue jetzt mit einer MONDFINSTERNIS am 10. Januar,  einem besonderen kosmischen Ereignis, das uns darin unterstützt, uns für das nächste Jahrzehnt auszurichten.

 

Eine ganz besondere Energie kommt damit in unser Leben. Die Auswirkugen einer Mondfinsternis können wir tief in unserem Unterbewussten, in unserer Seele und in der Gefühlswelt erfahren. Seelische Verstrickungen können schlagartig ins Bewusstsein kommen und es kann ein Auslöser für altbekannte Familien- oder Beziehungsdramen sein - damit wir sie erlösen können.

 

Du kannst diese kosmische Kraft nicht nur heute für dich nutzen. Nimm dir Zeit für dich, zünde eine Kerze an, verbinde dich mit dir und deinem Herzen und der Sonne und dem Mond. 

Atme und komm bei dir an und meditiere über folgende Fragen:



O Was darf ich loslassen/ausmisten um Platz für das Neue zu schaffen?
O Was brauche ich, um mich sicher zu fühlen?
O Welche meiner Beziehungen fühlen sich nicht gesund an?
O Wieviel Raum gebe ich mir selbst und meinen Gefühlen?

O Welche Wahrheit verleugne ich?

O Welche dunklen Stellen in mir verdränge ich schon viel zu lange und sehnen sich danach, ins Licht zu kommen und gefühlt zu werden?

O Wie öffne ich  mich für meine innere Wahrheit und Weisheit?

 

Diese Zeit ist ein gute Zeit, um auszumisten, innen wie außen,  in Haus und Wohnung, um die Vergangenheit los zu lassen, das Zuhause zu verschönern und Raum zu schaffen.

 

 

Die Mond-Finsternis Anfang Januar markiert auch den Beginn eines Mondjahres, der Mond ist der Planet, der dieses Jahr regiert. Das bedeutet, dass wir uns definitiv unseren Gefühlen, unserer inneren Welt, unserer Wahrheit und einer größeren inneren Führung stellen dürfen. Alles Verdrängte wird sowieso ans Licht kommen, um zurück geliebt zu werden in die Einheit.

 

Also stell dich deinem Innersten und schau, wo du hilfreiche Menschen an deiner Seite hast, die dich auf diesem Weg begleiten. Prüfe deine Verbindungen, Freundschaften, Gemeinschaften:

 

Was dient dir und was nicht mehr? Wo fühlst du dich wirklich "Zuhause"?

Wohin ruft dich deine innere Stimme?

Was sind deine tiefsen Sehnsüchte, die du dir bisher nicht erlaubt hast zu leben? Wegen Kinder/Partner/Geld/Angst/Konsequenzen .... - sei sicher, der wahre Grund ist nicht im Außen zu finden!

 

Wenn du deinen Sehnsüchten nicht folgst, so hat es schmerzhafte Konsequenzen in erster Linie für DICH.

 

2020 wird das Jahr der Entscheidung.

 

Das Ende und damit zugleich der Beginn eines neuen Jahrzehnts ist ein kraftvoller Moment. Wir schauen zurück und fühlen nach vorn. Die Welt verändert sich rasend schnell und wir stehen persönlichen Herausforderungen gegenüber und auch denen unserer Erde und der ganzen Umwelt.

 

Aber es ist nicht der Moment, um in Ängsten zu versinken und nichts mehr zu tun! Im Gegenteil. Gerade jetzt ist es wichtig, dass du deine VISION kennst, dass du weißt, wo es krankt - in deinen eigenen Beziehungen und auch auf der Welt.

 

Veränderung beginnt zuerst mit Bewusstwerdung und Anerkennung, dass etwas nicht mehr passt. Es bedeutet auch zu fühlen, was sich dahinter verbirgt. Angst vor den Konsequenzen, Trauer über das Leid, das es verurscht, Wut über die Ungerechtigkeit, Opfergefühle, etc. Unser Fühlen ist der kraftvollste Generator für Neues! Erst dann sind wir fähig, neue Entscheidungen zu treffen und andere Wege zu wählen.

 

Der beste Weg, die Zukunft verändern, ist, sie zu gestalten. Selbst wenn jede und jeder Einzelne nur ein bisschen tut, ergibt sich in der Summe schon ein beachtlicher Effekt.

 

Also, bist du bereit, dieses Jahr zu nutzen für dich und deine Wahrheit?

 

Bist du auch bereit, dich zu verändern?

 

Hast du Lust, deine innere Kraft zu aktivieren für ein neues kraftvolles 2020?

 

Melde dich gleich hier an und sei dabei beim kostenlosen SHAKTI BOOST 2020 ONLINE EVENT
Wir starten am 24. Januar und wir freuen uns riesig darauf, mit dir zusammen die Vision für das neue Jahr zu aktivieren und kraftvoll in ein neues Jahrzehnt zu starten!

 

Wir wünschen dir ein magisches 2020!

Mögest du kraftvoll deinen Weg gehen und nach deiner Wahrheit leben. Möge der Zauber des Lebens dich führen und begleiten.

 

Herzlichst

Alexandra, Ulrike, Christian


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Evi Glück (Freitag, 10 Januar 2020 17:55)

    Bitte beachte: Der gesamte Inhalt (in Wort und Bild) auf diesen Seiten ist geistiges Eigentum und darf ohne unsere Erlaubnis nicht reproduziert werden. Teilnehmer/innen von Workshops, Retreats oder Onlineprogramme ist es nicht gestattet, die darin geteilten Inhalte an andere weiterzugeben bzw. zu lehren.

    Also ich habe obenstehendes so verstanden: Wenn ich bei Ihnen Kurse belege, Retreats oder Onlineprogramme kaufe oder buche, darf ich das erlernte, erkannte nicht weitersagen, nicht mit anderen teilen?
    Also, alles was ich bei Ihnen erfahre, haben Sie aus eigenem Geist entwickelt und nicht von jemanden erfahren, gelernt mitgeteilt bekommen?
    Das finde ich echt cool. Ich überlege mir bei ihnen zu buchen, denn da erfahre ich sicher Dinge und mache Erfahrungen, die man woanders nicht bekommt. Und das dann auch nur in der Gruppe bleibt

  • #2

    Das Rote Zelt (Donnerstag, 16 Januar 2020 18:22)

    Liebe Evi,
    doch, Sie dürfen selbstverständlich das selbst erfahrene teilen. In eigenen Worten und auf die eigene Weise.
    Dieser Satz bezieht sich auf unser Material und auch auf manche Übungen, die nur nach Ausbildung oder längerer Erfahrung weiter gegeben werden dürfen.
    Natürlich haben wir viel von unseren Lehrern erfahren, gelesen, gehört und auch das geben wir weiter, aber wir benennen es dann als etwas, das von ihnen stammt.
    Herzliche Grüße
    Alexandra & Ulrike