Weibliche Initiation - Schlüsselerlebnisse für jede Frau

 

 

Oft hab ich mich gefragt, wie anders wäre mein Leben verlaufen, wenn ich in den Übergangszeiten meines Lebens auf die richtige Art begleitet worden wäre.

 

Wenn ich nicht so allein gelassen und erst durch Schmerz und Drama gezwungen worden wäre, hin zu schauen.

 

Meine eigene Menarche, damals mit 13 ½ Jahren, lief unsichtbar ab. Niemand wusste davon, man sprach nicht darüber. Ich wusste, meine Klassenkameradinnen hatten „Es“ schon, oder noch nicht, und manchmal fragte man sich nach einem Tampon und wurde dabei rot.

 

Wir waren alles alleingelassene Mädchen. Innerlich zutiefst enttäuscht darüber, dass dieses „Zur Frau werden“, endlich „dazu zu gehören“ „Mehr erwachen zu sein“ so unromantisch, so unbefriedigend auf allen Ebenen ablief.

 

Lediglich medizinisch-technische Aufklärung über die Vorgänge im Körper gab es. Und, wenn man das Glück hatte, eine Mama, die sich zumindest bemühte, diesen Prozess so gut als möglich zu unterstützen.

 

Aber der tiefere Sinn, der erleuchtenden AHA Moment, das große HURRA blieb aus.

Und Teile von mir warteten fast 30 Jahre lang, bis ich mich wieder daran erinnerte.

 

Was bedeutet eigentlich „Initiation“?

 

Initiation bedeutet, dass wir unsere alte Form verändern und in eine neue Form wechseln.

 

Jede Frau erlebt mindestens 5 - 6 zutiefst prägende Übergange und Wandlungszeiten in ihrem Leben. Dazu gehört die eigene Geburt, Menarche (erste Blutung), Erste sexuelle Vereinigung, Mutterschaft (evtl mehrmals oder auch nicht), Menopause, Tod.

 

Jede dieser besonderen Phasen im Leben, prägt ihr Innerstes zutiefst und ist dafür gedacht, ihr ganzes System upzugraden. Physisch, psychisch, hormonell und energetisch.

 

Diese Initiationszeiten dienen unserer persönlichen Weiterentwicklung. Unserer Entfaltung als Frau. Unserem Wachstum und unserer Reifung.

 

Wir sind als weiblichen Wesen dafür gedacht, uns mehrmals im Leben komplett zu wandeln!

 

Uns buchstäblich neu zu erschaffen. Und das zeigt sich auch in unserem Äußeren, unserem Hormonhaushalt, unserem Wirken, unserem Geruch, unserer Psychem einfach in unserem gesamten weiblichen Wesen.

 

 

Sich dessen bewusst zu werden, verändert alles!

Die wenigsten Frauen sind sich der Auswirkungen auf ihr Leben bewusst.

 

Sie werden an diesen besonderen Momenten und Übergängen weder gefeiert, noch begleitet und auch nicht über die wahren Auswirkungen und Geschenke für ihr ganzes weibliches Sein informiert.

 

Sie finden sich damit ab, ihre Antworten und Lösungen alleine zu finden. Erschaffen sich damit viele Enttäuschungen. Schmerz. Und Verletzungen.

 


Ja, sie verletzen sich sogar selbst, indem sie Dinge tun oder mit sich tun lassen, medizinische Behandlungen oder Stoffe nehmen, die ihren Körpern nicht gut tun oder sogar schädigen.

 

Nicht weil sie dumm sind. Oder falsch.

Sondern aus Angst.

Aus Unwissenheit.

Aus mangelnder Information und fehlender Begleitung.

 

 

Werden diese Übergänge nicht bewusst und achtsam initiiert, bleiben wir im Alten stecken und lassen wichtige Anteile von uns zurück mit verheerenden Auswirkungen auf unsere Körper und Gesundheit, unser Fühlen, Denken und unser Sein.

 

Gefühle von Trauer, Schmerz, oder Opfersein, voller unerfüllter Sehnsucht und oftmals entsprechende , heftige, körperliche Symptomen gehen mit einher.

Mentaler Druck, um eine bestimmte Rolle zu erfüllen, einem bestimmten Bild zu entsprechen, machen es unendlich vielen Frauen schwer, wirklich ihre eigene Essenz überhaupt zu erkennen!

 

Es bleibt eine Leere, vergraben im Unbewussten, von der die meisten Frauen nicht wissen, wie und womit sie sie füllen können. 

 

 

In unseren Übergängen liegt unsere wahre weibliche Kraft verborgen!!!

 

Wenn ich das damals gewusst hätte!

 

Wenn ich damals weiblichen Rückhalt und Verbindung in meinem Leben gehabt hätte, ja, dann hätte ich nicht so unglaublich viel Zeit und Geld investieren müssen und nicht so viel Drama und Schmerz in meinem Leben geschaffen.

 

In der heutigen Zeit ist die Wichtigkeit dieser Übergänge meist verloren gegangen.

 

Sinnentleertes ist an diese Stelle getreten, das unsere weiblichen Herzen, Seelen und Schöße nicht erfüllt. Uns weder bestärkt, noch unsere echten Enftaltung dient.

 

Oder was hat z.B. ein Ölkreuz vom Bischof auf die Stirn damit zu tun, dass ich eine frisch erblühende junge Frau bin  ❓❓❓

 

 

 


DIE GUTE NACHRICHT

 

Genauso wie wir unser Geburtstrauma in Ekstase wandeln können, so können wir JEDE unserer verpassten Initiationen zu einem späteren Zeitpunkt nach holen. Und das hat den gleichen Effekt, als ob wir nochmals dieses Neugeborene, dieses junge Mädchen, die frischgebackene Mutter oder die Frau, die aufhört zu bluten, sind.

 

Wir machen eine Reise zurück durch die Zeit, und holen die vergessenen, enttäuschten und zurückgelassenen Anteile in unser Leben zurück.

 

🌹 Eine Reise der Liebe, des Mitgefühls und Hingabe.

 

🌹 Eine Reise, die dich in eine Ganzheit bringt, wie du sie lange vermisst hast.

 

🌹 Eine Reise, die deine Tränen ins fließen bringt und dich vor Glück jauchzen und jubeln lässt, weil sie dich in deine wahre Essenz zurück führt.

 

 

JEDE Frau hat in Jedem Moment ihres Lebens die Möglichkeit, diese magischen Momente für sich nach zu holen.

 

Egal, wie alt du bist. Ob du Kinder geboren hast, eine Partner hast, oder nicht.

 

Ob du schon in den Wechseljahren bist, oder erst Anfang 20.

 

 

Ich liebe es, Frauen durch diese nachgeholten Initiationen zu begleiten. Seit vielen Jahre schaffe ich die Räume dafür und ich freue mich wie irre mit jeder einzelnen, wenn sie sich endlich als gefeierte Frau, als glückliche Mutter, als sicher gehaltenes und geliebtes Kind erleben kann.

 

Das ist mein Geschenk für die Welt. Das wünsche ich mir.

 

Und wenn du Lust hast, dein Willkommen im Frau Sein nach zu feiern, dann lade ich dich von Herzen ins Rote Zelt ein.

 

BACK TO MAGIC – die Heilreise zu deinem Inneren Mädchen startet von 15. - 17. Juli. In diesen Tagen kannst du die tiefere Bedeutung dieses Übergangs erkennen und all die vergessenen und verlorenen Anteile nach Hause in dein Leben holen.

 

In unserer Roten Jurte, in der wir schon unzählige Kreise, Retreats gemacht haben, in der so viel gelacht und geweint wurde, in der Frauen zusammen in neue Ebenen getaucht sind.

 

Frag einfach dein inneres Mädchen, ob sie all ihre Fragen zum Frau sein beantwortet haben mag und endlich ihr eigenes Bild von FRAU SEIN entwickeln mag.

 

Mit all ihrem Wissensdurst! Ihrer Wahrheitsliebe und Lebendigkeit.

 

 

 

Es ist dein GEBURTSRECHT, die als gefeierte Frau zu fühlen, die die Kraft des Lebens in ihrem Schoß hütet!

🌻 Gefeierte Frauen sind keine Spielbälle anderer.

 

🌻 Sie wissen, wer und was sie sind und sind schamlos glücklich!

 

🌻 Sie lieben ihren eigenen inneren Rhythmus und ihren weiblichen Duft.

 

🌻 Sie altern nicht, sie reifen aus ihrer inneren Schönheit.

 

 


 

Hast du Lust, das mit mir und einem megatollen Frauenkreis zu erleben?

 

Dein Vertrauen ins Weibliche zu erneuern, Rückhalt und Liebe zu erfahren, gehalten zu sein  und deine fehlenden Puzzleteile für dein Leben zu entdecken?

 

 

Das Rote Zelt ist bereit!

 

Ich freue mich auf jede Frau, die ihr Mädchen nach Hause liebt.

 

Von Herzen

Alexandra & das Rote Zelt Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0